Forschung

Arbeitsgruppe Professor Dr. K. Baumann
Arbeitsgruppe Professor Dr. C. Kunick
Arbeitsgruppe Professor Dr. H. Wätzig
Arbeitsgruppe Professor Dr. I. Ott
Stellenausschreibungen
Professor
Dr. K. Görlitzer (a. D.)
Professor
Dr. W. Kliegel (a. D.)
Professor
Dr. D. Moderhack (a. D.)
Professor em.
Dr. Dr. h.c. G. Zinner

This page is not longer available - you will be forwarded in 3 seconds

  Arbeitsgruppe Professor Dr. Hermann Wätzig

Mitarbeiter: Hassan Ahmad Alhazmi, Thomas Hahne, Kai Jorrit Maul, Mona Mozafari Torshizi, Markus Nachbar, Tobias Rakow, Franziska Steinicke

This page is not longer available - you will be forwarded in 3 seconds


Eigene Vorstellung

In enger Zusammenarbeit mit der Pharmazeutischen Industrie und nationalen sowie europäischen
Behördenvertretern bearbeiten wir analytische Themen mit Schwerpunkten bei Trenntechniken,
Protein- und Proteomanalytik, der Qualitätssicherung biotechnisch...mehr...


Unterbereiche:

  This page in English
Der Vorstand Veranstaltungen Ziele Mitgliedschaft Kontakt

  Der Vorstand

Vorsitzender

Prof. Dr. Hermann Wätzig

Meine Arbeitsgebiete sind analytisch ausgerichtet, Schwerpunkte sind Trenntechniken, z.B. Kapillarelektrophorese, HPLC und Massenspektrometrie, Protein- und Proteomanalytik, die Qualitätssicherung biotechnisch hergestellter Arzneistoffe und statistische Fragestellungen aus der Qualitätskontrolle.mehr...

Prof. Dr. Hermann Wätzig
Institut für Medizinische und Pharmazeutische Chemie
Beethovenstr. 55
D-38106 Braunschweig
Germany

h.waetzig@tu-bs.de
Tel.: 0531 - 391 2764 oder 391 2751
Fax. 0531 - 391 2799


2. Vorsitzender

PD Dr. Klaus Raith
Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt
Dezernat 24 - Arzneimittelprüfstelle
Wallonerberg 2-3
39104 Magdeburg

klaus.raith@lav.ms.sachsen-anhalt.de
Tel. +49-391-5377230
Fax +49-391-5377235


Schriftführerin

Apothekerin Mona Mozafari

Mona Mozafari ist Doktorandin im Arbeitskreis von Prof. Dr. Wätzig und beschäftigt sich mit dem Einsatz der Affinitätskapillarelektrophorese in der Untersuchung und Charakterisierungen von dynamischen Veränderungen der Proteine unter physiologischen Bedingungen, sowie Protein-Ligand-Wechselwirkungen.

Apothekerin Mona Mozafari
Institut für Medizinische und Pharmazeutische Chemie
Beethovenstr. 55
D-38106 Braunschweig
Germany

m.mozafari-torshizi@tu-braunschweig.de
Tel.: 0531 - 391-8453
Fax: 0531 - 391-2799


Die aus der Fachgruppe Arzneimittelkontrolle der ehemaligen DDR hervorgegangenen Fachgruppe Arzneimittelkontrolle/Pharmazeutische Analytik der DPhG besteht seit 1991. Sie versteht sich als wissenschaftliches Forum für alle in Lehre, Forschung und Entwicklung, in der Qualitätssicherung von Arzneimitteln tätigen Apotheker und Wissenschaftler anderer Fachdisziplinen. Die Fachgruppe integriert somit die Interessen aller, die in Hochschule, Industrie und Behörden oder anderen Einrichtungen für die Qualitätssicherung von Arzneimitteln oder die Arzneimittelanalytik im Rahmen der chemischen Wirkstoffforschung oder von präklinischen und klinischen Untersuchungen verantwortlich sind.

  Ziele

Ziele der Fachgruppe Arzneimittelkontrolle/Pharmazeutische Analytik

Zur Realisierung der genannten Ziele werden wissenschaftliche Veranstaltungen durchgeführt, zu denen ein jährlich stattfindendes Hauptsymposium mit übergreifenden Themen sowie Symposien, Seminare oder Workshops zu speziellen Themen gehören. Wir planen fär die nächste Zeit Veranstaltungen zu den Themen:

Wenn Sie Interesse an einem dieser Themen haben, informieren wir Sie gern; wenn Sie möchten, dass ein aktuelles Thema in der nächsten Zeit aufgegriffen wird, kontaktieren Sie uns bitte!

  Mitgliedschaft

Mit Ihrer Mitgliedschaft in der FG Arzneimittelkontrolle/Pharmazeutische Analytik unterstützen Sie uns bei unserer Aufgabe, zu aktuellen Fragestellungen aus dem Bereich der Arzneimittelkontrolle ein Diskussionsforum zu bieten und Stellung zu nehmen. Als Mitglied erhalten Sie Rundschreiben mit aktueller Information über Veranstaltungen der Fachgruppe und zu wichtigen Themen aus dem Bereich der Arzneimittelkontrolle, mit denen sich die Fachgruppe beschäftigt (Stellungnahmen, Positionspapiere...). Mitglieder der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG) können die Mitgliedschaft in der FG ohne zusätzliche Beitragszahlungen durch Erklärung erwerben. Bitte senden Sie Ihre Erklärung an:

info@dphg.de
cc: h.waetzig@tu-bs.de

oder postalisch an:

Deutsche Pharmazeutischen Gesellschaft
Geschäftsstelle
Dr. Michael Stein
Hamburger Allee 26-28
60486 Frankfurt
Tel. 069/7191-596-0
Fax 069/7191-596-29

Wenn Sie noch nicht Mitglied der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft sind: Sie finden ein online-Anmeldeformular und ein pdf-File zur Anmeldung auf der Startseite unserer Gesellschaft:

http://www.dphg.de

Sie können mit Ihrem Eintritt in die DPhG gleichzeitig den Eintritt in unsere Fachgruppe erklären.
Haben Sie weitere Fragen zur Mitgliedschaft? Ich stehe Ihnen gern zur Verfügung:

Prof. Dr. Hermann Wätzig
h.waetzig@tu-bs.de
0531 - 391 27 64

  Kontakt

Möchten Sie in unseren Verteiler mit aktuellen Veranstaltungen und Informationen aufgenommen werden? Dann kontaktieren Sie bitte d.grimm@tu-bs.de


  Fachgruppentagungen